Das sind die Gartentrends 2021

Wir zeigen euch, was im nächsten Jahr in eurem Garten nicht fehlen darf.

March 3, 2020
Kategorie
Balkon und Garten
Der Frühling naht und dem ein oder anderen juckt schon wieder der grüne Daumen. Was soll ich nur dieses Jahr in meinem Garten anpflanzen? Wir zeigen euch die Gartentrends für 2021!

In diesem Jahr ist alles anders. Reisen ist kaum möglich, Veranstaltungen und Treffen ebenfalls. So finden die Deutschen wieder ihre Liebe zur Natur und ihren Gärten. Der Trend zum Gärtnern hat sich schon 2020 angebahnt und auch jetzt lassen sich die Menschen zum Gardening hinziehen.

Das schöne am neuen Trend ist: jeder kann mitmachen. Gärtnern kann man auf dem Balkon, aber auch in der Wohnung mit den Zimmerpflanzen, aber natürlich eben auch in den Gärten. Der Trend, Gemüse anzubauen ist auch nicht neu. Schließlich steckt bei diesem Gardening - Projekt die Nachhaltigkeit dahinter.

Jeder kann mitmachen

Beim Gardening - Trend kann die ganze Familie mitmachen. Dank Homeoffice hat der ein oder andere mehr Zeit. Schon wenige Zimmerpflanzen lassen uns Menschen schneller zur Ruhe finden. Vor allem für Kinder kann das Gärtnern sehr aufregend sein. Der Inhalt aus dem Biologieunterricht wird hier lebendig. Pflanzen mit Wasser gießen, dem Wachsen von neuen Pflanzen zusehen und seien es nur Zimmerpflanzen oder Blumen auf dem Balkon - als das ist nicht nur für Kinder faszinierend.

Ein wilder Garten
Ein geordneter, strukturierter und gepflegter Garten kann sehr schön sein. Doch immer größerer Beliebtheit erfreut sich der sogenannte wilde Garten. Ein Teil des Gartens wird bei diesem Gartentrend bewusst sich selbst überlassen. Das hat nicht etwas mit Faulheit zu tun. So ein wilder Garten hat nicht nur seine eigene, nämlich die natürliche Schönheit. Es ist auch ein Paradies für Bienen und andere Insekten. Die Städte werden zugebaut mit Beton und Asphalt, da finden Bienen immer weniger Blumen. Mit einer Blühfläche in eurem Garten rettet ihr die kleinen gelb-schwarzen Flieger. Auch Schmetterlinge und Igel fühlen sich hier wohl. Und natürlich spart es euch auch Arbeit.

Draußen Wohnen

Gerade ist Städten ist ein Garten Gold wert. Darum solltet ihr auch möglichst viel Zeit draußen verbringen. Der Garten wird sozusagen zu eurem zweiten Wohnzimmer. Auf der Terrasse steht nicht nur ein Gartenstuhl, sondern auch ein gemütliches Sofa, ein Couchtisch, eben alles richtig zum entspannen, wie in der Wohnung. Dazu passt auch wunderbar eine Außenküche, in der ihr euch kulinarisch austoben könnt. Ein kulinarischer und gemütlicher Gartentrend.

Hier findet ihr interessante Möbel für die Outdoor-Lounge

Das müsst ihr bei einer Außenküche beachten

Hochbeete

Stark im Kommen sind Hochbeete. Sie erlauben euch auf dem Balkon ausgiebig zu Gärtnern, wenn ihr keinen eigenen Garten habt. Auch auf der Terrasse bietet sich ein Hochbeet gut an. Natürlich könnt ihr euch so eines im Baumarkt kaufen, aber ihr könnt es euch auch einfach selbst bauen. Das ist gar nicht so schwer. Diesen neuen Gartentrend mögen wir besonders.

Wir zeigen euch wie ihr ein Hochbeet selber bauen könnt.

Cottage Garden

Immer größerer Beliebtheit erfreut sich auch der Cottage Garden, der an einen verwunschenen Garten aus Märchen erinnert. Wir zeigen euch, wie ihr ganz einfach aus eurem Garten einen tollen Cottage Garden macht. Diese Gärten lassen einfach keine Wünsche offen.

Fünf einfache Tipps für euren Cottage Garden

gartentrend 2021 cottage garden desmondo

Ein eigener Gemüsegarten

Wir werden immer umweltbewusster. Obst und Gemüse im Supermarkt kaufen erzeugt oft unnötigen Verpackungsmüll und egal, wie Bio die Produkte auch sind, sie müssen in den Laden transportiert werden, was wieder Schadstoffe produziert. Einfache Lösung ist der eigene Gemüsegarten. Fast das ganze Jahr über könnt ihr leckere und gesunde Früchte anpflanzen. Wir geben euch eine Übersicht. Neben den Pflanzensamen braucht es in der Regel auch nicht mehr, als zuverlässig mit Wasser zu gießen. Manche Sorten eignen sich sogar als Zimmerpflanzen.

Gemüse im eigenen Garten pflanzen

gartentrends 2021 gemüsegarten desmondo

Die Trendpflanzen 2021

Auch abseits vom Gemüsebeet wird 2021 wieder viel gepflanzt. Wir sagen euch, mit welchen Pflanzen ihr ganz besonders punkten könnt. Außerdem findet ihr bei jedem Artikel eine einfache Anleitung, wie die jeweiligen Pflanzen zu pflegen sind.

Oleander

Der Oleander (Nerium Oleander) gehört zu der beliebtesten Kübelpflanze. Er wird auch Rosen Lorbeer genannt und gehört als einzige Art der Pflanzengattung Nerium zu der Familie der Hundsgiftgewächse. Man liebt ihn aufgrund seiner mediterranen Blütenpracht und seiner Robustheit. Die Blüten des Oleanders leuchten intensiv. Der Oleander eignet sich hervorragend für Gärten, Terrassen und Balkons. Das Wachstum variiert von Sorte zu Sorte sehr stark jedoch kann man sagen dass der Oleander durchschnittlich etwa 30 cm pro Jahr wächst.

Oleander überwintern

gartentrends 2021 oleander pflanzen desmondo

Löwenmäulchen

Antirrhinum majus bei uns auch als Löwenmäulchen bekannt bringt nicht nur viele bunte Farben in dein Blumenbeet oder auf den Balkon, die beliebte Sommerpflanze ist auch sehr pflegeleicht. Ursprünglich kommt die farbenfrohe, robuste und unkomplizierte Pflanze aus Südwesteuropa (Spanien, Frankreich) und ist mit seiner bunten Blütenpracht bestens für unsere Gärten geeignet. Die Blumen sind nicht nur tolle Hingucker im Garten, auch bei Bienen und Hummeln ist das Löwenmaul ein sehr beliebter Nahrungslieferant.

Löwenmäulchen pflanzen und pflegen

gartentrends 2021 löwenmäulchen pflege desmondo

Bonsai

Der Bonsai ist ein eine sehr beliebte Baumart, der eine korrekte Pflege braucht. Egal ob es ums Schneiden, Düngen, Umtopfen oder den optimalen Standort der Pflanzen geht. Der aus Japan stammende Baum wird in Schalen, im Zimmer oder draußen herangezogen. Der Bonsai soll ein Abbild der Natur sein d.h. eine kleine Variante eines in der Natur vorkommenden Baums. Daher gibt es auch viele verschiedene Baumarten des Bonsais. Wir wollen euch ein paar Tipps geben, wie die verschiedenen Baumarten des Bonsais richtig zu pflegen sind und euch ein kleiner Ratgeber in der Bonsai-Pflege sein, da wir wissen, dass die Bonsaipflege nicht immer ganz klar ist.

Bonsai pflanzen und pflegen

gartentrends 2021 bonsai pflege desmondo

Weihnachtsstern

Im Winter schmücken Weihnachtssterne viele Wohnzimmer. Die Pflanze hält bei guter Pflege viele Jahre und ist auch im Sommer ein Hingucker.

Weihnachtssterne pflegen

gartentrends 2021 weihnachtsstern desmondo

Lavendel

Der aus der Küstenregion des Mittelmeers stammende Lavendel ist auch bei uns im Garten anzutreffen. Der Strauch der Lavendelpflanze bevorzugt einen sonnigen und warmen Standort im Garten. Lavendel hat keine besonderen Ansprüche an den Boden, durchlässig und nährstoffarm, leicht sandig reicht aus. Ideal ist eine sonnige, windgeschütze und trockene Ecke.

Lavendel pflanzen, pflegen und schneiden

gartentrends 2021 lavendel desmondo

Frühblüher

Der Frühling hält Einzug, der Schnee und auch die kalten Nächte sind vorbei, der Himmel ist wieder blau und die ersten Sonnenstrahlen wärmen die Erde im Garten auf. Das Frühjahr bringt im Februar und März nun die so genannten Frühblüher hervor, die bereits im letzten Herbst gepflanzt oder gesteckt wurden. Das bekannteste Beispiel ist das Schneeglöckchen, die weiß blühen. Die Frühblüher sind die Kraftpakete unter den Pflanzen, denn sie saugen sich über den Herbst und im Winter voll mit Wasser, das sie in unterschiedlichen Kammern in Ihren Zwiebeln einlagern und fangen im Frühjahr mit den ersten warmen Tagen an aus der Erde zu sprießen und bunt zu blühen.

Frühblüher pflanzen und pflegen

Pampasgras

Gras kann jeder. Aber Pampasgras macht richtig was her. Imposant und opulent vor allem ab dem Spätsommer macht es euren Garten zum absoluten Blickfang. Das Gras zählt zur Gattung Cortaderia. Man findet sie natürlicherweise in Neuseeland, Neuguinea und Südamerika, aber auch der Boden in Mitteleuropa behagt ihnen als Standort gut.

Pampasgras pflanzen und pflegen

gartentrends 2021 pampasgras desmondo

Rosen schneiden

Viele Hobbygärtner werden ängstlich, wenn es um Rosen geht. Wie werden sie richtig geschnitten? Wie muss ich die Triebe der Pflanzen entfernen und mache ich das besser im Frühjahr, Sommer oder Herbst? Wer sich dauerhaft an seinen Rosenblüten erfreuen möchte, der muss den perfekten Schnitt kennen. Dabei ist das Schneiden der Triebe ganz einfach. Mit unseren Tipps, ist das ganz einfach und eure Rosen werden noch lange schön blühen.

Rosen schneiden so geht's

gartentrends 2021 rosen schneiden desmondo

Orchidee

Die Orchidee ist eine weltweit vorkommende Pflanzenfamilie. Zwei testikelförmige Orchideenknollen gaben der gesamten Pflanzenfamilie einen eigenen Namen. Die Orchidee ist nach Gänseblümchen die zweitgrößte Familie und die zweitgrößte Familie unter den mit Samen bedeckten Blütenpflanzen. Nur wenige andere Zimmerpflanzen sind so beliebt wie Orchideen. Da die exotische Schönheit einige Anforderungen an den Besitzer stellt, haben wir einen Artikel über die Pflanze verfasst.

Orchideen pflegen

gartentrends 2021 orchidee desmondo

Hanfpalme

Die Hanfpalme kommt gelegentlich im Himalaya vor und wird bis zu 2400 Meter hoch. Da sich die robuste Palme gut an das Meeresklima und die Bergluft anpassen kann, hat sich die Pflanze inzwischen in Europa etabliert und wächst somit wild in Italien und in milden Küstengebieten wie zum Beispiel England, Schottland und Irland.

Hanfpalme pflanzen

gartentrends 2021 hanfpalme desmondo

Rasen

Im Herbst haben Hobbygärtner viel zu tun: Der Rasen muss vor Beginn des Winters ordnungsgemäß gepflegt werden. Steht das Säen auch auf dem Programm? Das Pflanzen eines neuen Rasens ist viel einfacher als ihr denkt. Unsere Anweisungen zeigen Euch , was ihr beachten müsst, wenn ihr Rasensamen pflanzt und diese dann pflegt.

Rasen säen, so geht's

gartentrends 2021 rasen sen desmondo

Florian

Artikel von Florian

Zur Startseite