Wasser war gestern – Bier heißt das neue Gießwasser

No items found.


Bier enthält eine Vielzahl an wertvollen Nährstoffen, wie Phosphor, Magnesium, Kalium und Mineralien. Daher ist Bier der ideale natürliche Dünger für eure Garten-, Balkon- aber auch Zimmerpflanzen. 


Ein weiterer Vorteil ist, dass das im Bier enthaltene gegorene Hopfen als Schädlingsabwehr dienen kann. 

Damit ihr das Bier als Dünger einsetzten könnt, solltet ihr dieses einen Tag lang offenstehen lassen oder ausgetrunkene Bier-Reste vom Vortrag verwenden. Anschließend gebt ihr das abgestandene Bier eurem Gießwasser hinzu und bewässert die Pflanzen wie gewohnt. Wiederholt diesen Vorgang ein bis zwei Mal pro Monat, sodass es zum maximalen Ergebnis kommt. 

Auch kann das Bier als Schönheitselixier wirken. Hierfür müsst ihr lediglich ein Tuch in das abgestandene Bier tunken und die Blättere eure Pflanzen damit bestreichen. Ihr werden überrascht sein in welchem frischen und gesunden Glanz eure Pflanzen erstrahlen. 


Wusstet ihr, dass Bier als auch Fleckenentfernen oder Haarkur eingesetzt werden kann? Welche weiteren Einsatzbereiche Bier haben kann erfahrt ihr hier.


4.10.2021