Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein

In dieser Homestory zeigt uns Svenja, dass eine gestylte Wohnung für jeden möglich ist und alles andere als unbezahlbar ist.

News

4.9.2021

Wenn ihr gerne eine top gestylte Wohnung hättet, aber denkt, ihr könnt sie euch nicht leisten - dann solltet ihr unbedingt Svenjas Homestory lesen. Die wird euch nämlich vom Gegenteil überzeugen.

Hi, ich heiße Svenja, bin 26 Jahre jung und lebe zusammen mit meinem Freund, unseren beiden Katzen Phoebe und Frietjes und unserem Hund Karl in unserer 60 qm großen Eigentumswohnung im wunderschönen Düsseldorf.


Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein - Desmondo
Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein
Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein
Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein


Cooles Design muss nicht immer teuer sein!

Auf meinem Blog @designablehome möchte ich mit euch eine Welt des Interior Designs teilen, die für jeden umsetzbar ist, denn auch eine gestylte Wohnung muss nicht unbezahlbar sein.

Natürlich liebe ich Designerstücke, doch für mich ist der Schlüssel zu einem gestylten Zuhause der Mix aus teuren und günstigen Stücken. Ich hole mir oft Inspirationen aus Magazinen, die ich mir finanziell nicht leisten kann oder die nur für sehr große Wohnungen gedacht sind, doch dann recherchiere ich so lange, bis ich eine günstigere oder umsetzbare Lösung gefunden habe. Diese Ideen und Tipps teile ich gerne mit euch.


Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein
Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein
Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein
Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein



Ich liebe Blumen! 

Für mich gehören Blumen genauso zur Inneneinrichtung wie ein schönes Deko-Objekt. Mit Hilfe von Blumen kann ich die Atmosphäre eines Raumes komplett verändern, ohne ein Vermögen ausgeben zu müssen. Außerdem sind sie etwas wunderbar saisonales und wenn es draußen noch grau und regnerisch ist, kann sich jeder mit pastelligen Tulpen schon den Frühling in die Wohnung holen. Im Sommer ist die Auswahl an Schnittblumen riesig und man kann sich jede Woche für einen anderen Stil entscheiden. Zur Weihnachtszeit unterstützen Blumen wie Amaryllis die weihnachtliche Dekoration und versetzen die ganze Wohnung in festliche Stimmung. 


Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein
Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein
Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein
Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein
Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein
Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein
Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein
Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein





Ein Hingucker muss sein!

Mein aktuelles Lieblingsstück ist die Vase Aglio von Daan Kromhout. Sie ist wandelbar und lässt sich zu jeder Jahreszeit mit nur wenigen Blumenstielen in Szene setzen.


Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein
Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein
Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein
Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein



Poster wechsel dich!

Ich nutze die Möglichkeit, einen Raum mit wenig Aufwand und finanziellen Möglichkeiten zu verändern, indem ich meine beiden großen Wechselrahmen immer wieder mit neuen Postern bestücke. Hier kann man über die Posterfarbe neutrale Räume aufpeppen.


Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein
Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein
Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein
Svenjas Homestory: Cooles Design muss nicht teuer sein



Ich hoffe, ich habe euch ein wenig neugierig gemacht und würde mich freuen, wenn wir uns bei @designablehome wiedersehen!


Zur Startseite