Steine bemalen: Ideen und Tipps zum Nachmachen

Steine bemalen ist nicht nur eine schöne und kreative Freizeitbeschäftigung für Kinder. Auch Erwachsene erfreuen sich zunehmend an der meditativen Arbeit.

March 1, 2020
Kategorie
DIY - Tipps und Tricks
Mit etwas Farbe werden Steine wunderbare Hingucker, Glücksbringer, Dekorationen für Garten und Haushalt oder kleine Geschenke. Welche Farben sich am besten zum Bemalen eignen und wie ihr bei der Erstellung der kleinen Kunstwerke vorgeht, erfahrt ihr hier. 


Steine richtig bemalen: Schritt für Schritt


Geeignet sind vor allem Steine mit glatter Oberfläche. Vor dem Bemalen sollten diese kurz abgewaschen und getrocknet werden. Dieser Vorgang verhindert, dass anhaftende Schmutzpartikel am Pinsel oder Stift hängen bleiben und auf der bereits bemalten Fläche Kratzer hinterlassen.

Eventuelle Unebenheiten kann man auf Wunsch hin wunderbar mit Schleifpapier abfeilen. Wunderbar glatte Steine findet man vor allem an Flüssen, am Meer oder Seen. Alternativ kann man passende Deko-Steine auch in Gartencentern oder Bastelläden kaufen. 

Grundieren

Bevor man mit dem eigentlichen Motivmalen beginnt, kann man den Stein in Weiß oder einer anderen gewünschten Farbe grundieren. Aber auch das direkte Motiv auftragen auf den Stein ist möglich. Man sollte allerdings darauf achte, dass die einzelnen Farbschichten getrocknet sind, bevor man die nächste Schicht darüber malt. 

Ideal zum Malen von Steinen eignen sich wasserfeste Acryl-Stifte, -Marker oder Acrylfarben auf Wasserbasis. Letztere können mit einem feinen Pinsel auf die Steine aufgetragen werden.

Doch auch Kreide, Aquarellstifte und Buntstifte können verwendet werden, hierbei einfach bedenken, dass diese womöglich nicht wasserfest sind.

Damit man lange Freude an den bemalten Steinen hat und diese auch zur Dekoration im Freien eignen, empfehlen wir am Ende des Bemalens einen umweltfreundlichen Klarlack als Versiegelung aufzutragen. 

Meditativ und stressabbauend


Malen ist in vielerlei eine tolle Beschäftigung. Es trainiert das räumliche Vorstellungsvermögen, wirkt meditativ und stressabbauend, fördert die Grob- und Feinmotorik und regt die Kreativität an. 

Ob abstrakte Muster, Blüten, Tiermotive, kleine Sprüche oder als Beschriftungsschilder für den Kräutergarten – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.  

Im Internet findet man nicht nur eine riesige Sammlung an Ideen, sondern auch jede Menge Vorlagen zum Ausdrucken. 

steine bemalen desmondo


Unsere beliebtesten Motive sowie Verwendungen der bemalten Steine haben wir hier für euch aufgelistet:


Bemalte Steine in Szene setzen

Ganz besonders toll finden wir die Idee, seine bemalten Steine in der Gegend zum Beispiel auf einer Parkbank oder am Gehweg zu platzieren und so andere Menschen an der Schönheit der Kunstwerke teilhaben zu lassen! Auch kleine Botschaften können fremde Menschen so zum Lächeln bringe. 

2015 rief Megan Murphy den Trend «The Kindness Rocks Project” ins Leben. Hierbei wurden bemalte Steine auf öffentlichen Plätzen abfotografiert und die Bilder ins Netzt geladen. Die gesammelten Steine wurden anschließend an neuen Orten ausgesetzt und einem weiteren Finder wurde der Tag versüßt. So machten die Steine sowohl im Internet als auch der wahren Welt eine Reise und beglückten viele Menschen. 

Stein Tattoo

Eine tolle Technik ist auch das «Stein-Tattoo». Dafür das gewünschte Motiv auf den Stein kleben und darüber malen oder sprühen. Nach dem Trocknen der Farbe, kann die Vorlage abgezogen werden und man erhält einen wunderbaren Abdruck.


Stein-Spielfiguren 

Bemalte Steine eignen sich hervorragend als Spielfiguren für Brettspiele. Gerade Kindern macht dies besonders viel Freude, wenn sie statt der klassischen, eigenen Figuren herstellen können. Geeignete Motive sind hierfür Tiere, bunte Farben oder Namen!

steine bemalen desmondo


Handschmeichler, Glücksbringer und Botschaftenübermittler

Klein aber Oho. Steine sind das perfekte kleine Geschenk, da sie durch individuelle und persönliche Botschaften mitten ins Herz treffen können.

 

Namensschilder

Sowohl für das eigene Beet im Garten als auch als Tischplatzkarten machen beschriftete Steine Eindruck und sorgen für Ordnung und Orientierung. 



Clara

Alle Artikel von Clara

Zur Startseite