Sommerfarben - bunt wie das Leben

Wenn der Sommer sich trüb und regnerisch zeigt holen wir ihn uns am einfachsten mit bunten Sommerfarben ins Haus. Weiße Wände, weißes Sideboard oder weißer Tisch sind wie ein leeres Blatt Papier. Füllen wir es mit Leben. Was erwarten wir von unserem Zuhause überhaupt? Eine Frage die immer gilt, nicht nur im Sommer. Wir wollen uns wohlfühlen und Energie tanken, sodass wir Lebensfreude versprühen und verspüren. Das gelingt am leichtesten mit Farben welche die Lebensfreude auch wecken. Mit etwas Mut und Gefühl und Farbe wird aus langweiligem kühlen Weiß ein heller luftiger Wohnraum.

Sommerfarben für gute Laune

Egal ob als Möbelstück oder Kissen, Accessoire oder Pflanze, fröhliche Farben heitern auch den grauesten Tag auf. Was wirkt harmonisch was wirkt störend - 8 hilfreiche Tipps

  1. Naturtöne und natürliche Materialien passen immer gut zusammen. Grüntöne und erdige Töne gehen immer sehr gut zu Holz Beispielsweise.
  2. Jeder Raum blüht auf mit Blumen. Schenken Sie sich selbst einen bunten
  3. Blumenstrauß. Pastellfarben kommen bei jedem Wohnstil gut zur Wirkung. Auch im Sommer als leicht kühlende Sommerfarben.
  4. Experimentieren Sie mit Farben. Es muss nicht gleich perfekt sein. Die Wirkung ist immer zu spüren und wenn etwas unstimmig wirkt einfach Mut zur Veränderung haben.
  5. Im Baumarkt gibt es Musterkarten die kann man auf einem Stück Papier auftragen und an der Wand anbringen. Einige Stunden oder Tage beobachten wie die Farbe wirkt. Je nach Tageszeit oder Wetter kann das ein großer Unterschied sein.
  6. Wie wirkt die Farbe zu den vorhanden Möbeln? Passt sie zum vorhandenen Teppichboden und den Gardinen?
  7. Tipp: Die Wandfarbe kleiner Räume sollte heller sein als der Boden, sodass der Raum größer wirkt.
  8. Kleine Räume weiß malen? Hell bedeutet nicht unbedingt Weiß ist die beste Lösung und wirkt größer. Weiß wirkt leicht kühl und bringt Ecken und Kanten besonders zum Vorschein. Die Ecken und Kanten fallen im kleinen Raum dann erst recht auf und zeigen dessen Begrenzungen nur noch genauer auf. Besser sind weiche Übergänge. Auch eine schöne Pflanze oder Stehlampe nimmt einer Ecke die Schärfe.
von
Sandra

Bilder Galerie

No items found.