Sofa - Trend - 2016, das graue Sofa als Basic geht immer

Die individuelle Auswahl, der Möbel und Dekorationsgegenstände für die eigenen vier Wände, ist Ausdruck der Persönlichkeit, aber auch modische Einflüsse wie der, wohin der Sofa - Trend - 2016 geht, haben darauf Einfluss. Perfekt für kleinere Räume der Sofa - Trend - 2016. Filigran, flexibel, leicht, kompakt, so könnte man den Sofa - Trend - 2016 nennen. Die Sofas sind anpassungsfähig, und auch in kleineren Wohnräumen und Ecken gut unterzubringen. Der Sofa - Trend - 2016 geht somit hin zu kleineren, dünneren Polstern, und auch die Zweisitzer wirken schmäler und zierlicher.

Sofa - Trend - 2016: Bequemlichkeit ist wichtig

Bequeme Armlehnenpolster, sowie auch schräge Sitz- und Rückenflächen, sorgen natürlich für ein bequemes Sitzgefühl. Auch die Beistelltische und Couchtische wirken praktisch und kompakt. Es gibt sogar praktische Möbel, mit einem sinnvollen Zusatznutzen, zum üblichen reinen Abstellen von Gläsern und Vasen. Sei es nun eine Seitenwange in der man Zeitschriften verstauen kann oder auch die Fernbedienungen und Brillen. Jede Saison, jede Jahreszeit bietet ihre Möglichkeiten im Einrichtunsbereich.Natürlich würde auch ich am liebsten immer etwas ändern.

Welche Farben und Materialien geben diesmal den Ton an.

Natürlich wird sich kaum jemand im Frühling, Sommer, Herbst und Winter komplett neu einrichten. Aber mit interessanten Materialkombinationen und Farbkombinationen lässt es sich immer wieder mit einem neuen Wohngefühl wohlfühlen. Das graue Sofa als praktisches Basic bietet sich da an, das viele verschiedene Möglichkeiten offen lässt. Mit einem einfachen grauen Sofa kannst du dir ständig mit neuen Accessoires eine neue Wohnwelt schaffen.

Dekorationen die alles verändern

Coole Accessoires, wie Kissen in Hülle und Fülle, aber auch grob gestrickte Decken oder leichte Plaids, bringen Wohnlichkeit in deine Räume. Vor allem Gemütlichkeit und Geborgenheit sind sehr wichtig und mit etwas Kombinationslust lassen sich auch die neuen Sofa - Trend - 2016 Modelle gemütlich gestalten. Locker lassen sich Accessoires und Heimtextilien, die dem indiviuellen Geschmack gefallen, mit den im Trend liegenden Sofamodellen und Polstern, kombinieren und in persönliche Wohnträume flexibel verwandeln. Wohnträume die sogar der Jahreszeit entsprechend locker und leicht umdekoriert werden können.

Rosa und Blau im Frühjahr Trend

Waren im Frühjahr, im Wohnbereich, zartes Rosa und blaue Töne angesagt, also pastellige Töne, aber auch Weiß und Grau oder Natur, so lässt sich der Sommer mit Grün und Orange, oder natürlichen Materialien wie Holzmaterialien, ins Heim holen. Verbringst du deine Urlaube gerne im Norden dekoriere einfach das graue oder schwarze Basic - Sofa in zarten Farben, mit Blautönen oder Graunuancen auf Leinenstoffen. Zu einem Kurztripp zum Feierabend in den Norden laden aber auch Streifenmuster, oder einfach schöne Naturmotive, ein. Wichtig ist aber, dass alles recht leicht und natürlich wirkt.

von
Sandra

Bilder Galerie

No items found.