Silber reinigen – Hausmittel und Tricks

Silber reinigen – Hausmittel und Tricks
No items found.
Ein besonderer Anlass steht vor der Tür und ihr möchtet bei eurer Tischdeko so richtig auffahren und das kostbare Silberbesteck decken! Doch da der Schock: das ganze Sortiment hat an Glanz verloren, ist angelaufen oder gar schwarz. Jetzt muss schnell gehandelt werden und was eignet sich da besser als herkömmliche Hausmittel? Welche euch schnell und zuverlässig helfen können, erfahrt ihr hier!


Wenn Silber mit Sauerstoff und Schwefelwasserstoff zusammentrifft, entsteht das schwarze Salz Silbersulfid, welches wir als Ablagerung wahrnehmen. Um dies im vorzubeugen, sollte auf die richtige Lagerung geachtet werden. Trocken und möglichst luftdicht eingewickelt, zum Beispiel in Baumwolltücher oder Aluminiumfolie, kann eine Reaktion mit den Schwefelteilen in der Luft vermieden werden. 

Auch ein Stück Kreide nahe des Silberbestecks oder der Schmuckstücke kann ein Anlaufen verhindern, da die Kreide die Feuchtigkeit aus der Luft zieht. Grundsätzlich gilt: Silberbesteck sollte von Hand gespült werden und regelmäßig mit einem Silberputztuch poliert werden. Kommt es dennoch zu einem Anlaufen oder einer schwarzen Verfärbung helfen folgende Hausmittel: 

1. Backpulver

Ein Gemisch aus Backpulver und Wasser kann auf das Silber aufgetragen und einpoliert werden. Nach etwa 30 Minuten Einwirkzeit kann das Gemisch abgespült und die Gegenstände anschließend mit einem Tuch getrocknet und poliert werden. 


2. Zitronensäure

Die Säure der Zitrone wirkt als Wundermittel bei verfärbtem Silber. Hierfür einfach eine Zahnbürste in die Zitronensäure tunken und das Silber einpolieren. Anschließend mit Wasser abspülen und trocknen lassen.  


3. Alufolie und Salz

Angelaufenes Silber kann in Alufolie eingewickelt und in kochendes Salzwasser gegeben werden. Hierbei darauf achten, dass das Salzwasser in Kontakt mit dem Silber kommt. Das Ganze einmal aufkochen und anschließend das Silber herausnehmen und abkühlen lassen. Ihr werdet staunen, wie neu euer Silber aussieht. 


4. Zahnpasta

Zahnpasta hat jeder im Haushalt. Daher eignet sie sich hervorragend als Mittel gegen Silberverfärbungen. Hierfür einfach die Paste auf die betroffenen Gegenstände geben, kurz einwirken lassen und anschließend mit Wasser abspülen. Anschließend mit einem Baumwolltuch nachpolieren. 

Mit unseren Tipps solltet ihr im Nu wieder wunderschön glänzendes Silber haben und einem perfekt gedeckten Tisch steht nichts mehr im Wege.

10.6.2021