Selbstgemachte Geschenke aus dem eigenen Garten

Wer einen eigenen Garten hat, kann nicht nur sein eigenes Leben mit leckeren Essen bereichern. Ein Garten bietet auch ein Füllhorn an Geschenkideen.

March 1, 2020
Kategorie
DIY - Tipps und Tricks
Statt Geschenke immer nur zukaufen, ist es viel schöner, diese selbst zu machen. Und wer einen Garten hat, hat damit unzählige Möglichkeiten.

Marmelade, Chutneys und Saft

Beinahe jede Gartenfrucht ermöglicht die Herstellung leckere Marmeladen, Säfte und Chutneys. Das tolle daran: es lassen sich tolle Eigenkreationen je nach Geschmack herstellen, die du im Supermarkt nie finden würdest. Zudem sind selbstgemachte Marmeladen und co. ohne chemische Zusatzstoffe und so um einiges gesünder und schmackhafter.

Unser Tipp: Wage dich an ungewöhnliche Geschmackskombinationen wie Erdbeer-Minze-Marmelade, Holunder-Champagner-Chutney, Tomatenmarmelade oder Gurken-Zitronen-Saft.

Kräuteröle und Kräuteressig

Kräuteröle und -essig verfeinern jeden Salat und weiterer Gerichte. Je nachdem was du in deinem Garten findest, kannst du eigene tolle Kreationen zusammenstellen. Wichtig ist nur, dass du ein gutes Olivenöl beziehungsweise einen guten Wein-, Sherry- oder Apfelessig als Grundlage verwendest. Bei Kräuteressig sollte das Mischverhältnis 3:1 betragen, das heißt auf 3 Tassen Essig, kommt eine Tasse mit Kräutern.

Auch eignen sich Knoblauch, Himbeeren oder Chili hervorragend, um dem Ganzen den nötigen Pfiff zu verleihen. In einem Schraubglas sollten die Zutaten etwa einen Monat ziehen, sodass sich das Aroma vollständig entfalten kann. Haltbar sind die Öle und Essig mehr als ein Jahr, wenn sie gut gekühlt und fest verschlossen gelagert werden.

Liköre und Sirup

Der Garten bietet eine Vielzahl an Früchten an, welche sich für die Herstellung von Sirup und Likören eignen.

Unser Lieblingsrezept: feiner Rosensirup

Dieser passt perfekt zu Gartenpartys oder einem sommerlichen Abend und verleiht sowohl gekühltem Wasser als auch Sekt ein wunderbares Aroma. Hierfür einfach 600ml Wasser mit 750g Zucker und den Scheiben aus einer Zitrone aufkochen und auskühlen lassen. Anschließend zusammen mit 6 Tassen Rosenblättern in ein Schraubglas füllen und etwa eine Woche ziehen. Abschließend filtrierst du den Sirup durch ein Baumwolltuch und füllst ihn in Flaschen um.

Ein perfektes Mitbringsel – vorausgesetzt du hast den Sirup nicht bereits selbst getrunken.

Kräuterkissen

Kräuterkissen riechen nicht nur köstlich, sie sehen auch schön aus und vertreiben Ungeziefer, wie Kleidermotten. Hierfür einfach einen Stoffbezug aus Baumwolle mit duftenden Kräutern, wie Lavendel, Hopfen, Wildkräutern etc. füllen und vernähen.

Selbstgebackenes und Teemischungen​

Kräuter eignen sich hervorragend zum Backen und für Teemischungen. Probieren Sie Orangen-Lavendel-Kekse oder ein frisches Kräuterbrot. Für eine Teemischung einfach Kräuter ernten, waschen, bündeln und kopfüber zum Trocknen aufhängen.

Je nach Teesorte werden heilende Wirkungen versprochen, wie das Lindern von Halsschmerzen, Husten oder Darmbeschwerden.

Duftseifen

Seifen mit getrockneten Rosenblütenblättern, Lavendel oder Rosmarin sehen edel aus und riechen wunderbar. Um Duftseifen selbst zu machen, eignen sich am besten naturbelassene Pflanzenseifen oder geruchsneutrale Kernseifen. Diese werden mir einer Küchenreibe erst geraspelt und anschließend in einer hitzebeständigen Schüssel über dem Wasserbad geschmolzen. Die flüssige Seife kann nun in eine Form gefüllt und mit Kräutern, Duftölen und eventuellen Farbstoffen verschönert werden.

DIY - Do It Yourself Tipps und Tricks - Selbstgemachte Geschenke aus dem eigenen Garten - so geht's einfach desmondo

Blumensträusse und Pflanzenschalen

Blumensträusse gehören zu den beliebtesten und zeitlosesten Mitbringsel. Doch ein selbstzusammengestellter Strauss mit Blumen, Gräsern und Kräutern aus dem Garten ist dann doch etwas ganz Besonderes. Auch Pflanzenschalen mir Ablegern aus dem eigenen Garten sind vor allem für Gartenliebhaber ein tolles Geschenk.

Schokolade

«Schokolade zum Frühstück?» Nicht nur Bridget Jones weiß was gut ist ... hast du schon mal deine eigene Schokolade hergestellt? Noch dazu mit Kräutern oder Früchten aus dem eigenen Garten? Die Herstellung eigener Schokoladen ist so einfach wie genial. Einfach eine beliebige Schokoladensorte schmelzen, aufgelöst in Formen gießen und mit jungen Rosenblättern, Chilis, Veilchenblüten und co. Verzieren. Nach dem Erhärten muss die Schokolade nur noch schön verpackt und anschließend genossen werden.

Unser Tipp: Naschen erlaubt!

Selbsgemachter Honig

Selbstgemachter Honig mit heilender Wirkung. Besonders beliebt sind Löwenzahn- und Brennnesselhonig , welche sich positiv auf das Verdauungssystem auswirken sowie bei Sodbrennen, Fieber und Bronchitis helfen.

Duftender Kaminanzünder

Kiefern- und Pinienzapfen eignen sich hervorragend als Kaminanzünder. Durch die enthaltenden brennbaren Harze führen sie rasch zu einem heißen Feuer. Um ihr Brennverhalten und den wohlriechenden duft zu unterstützen kannst du die Zapfen erst trocknen und anschließend in weiches Kerzenwachs tauchen.

Kerzen mit gepressten Blumen

Blätter, Gräser und Blumen eignen sich perfekt um Kerzen zu verzieren. Hierfür die gewünschten Pflanzen zwischen Buchseiten trocknen und anschließend auf die Kerze legen. Backpapier drüber und mithilfe eines Föhns das ganze erwärmen. Das Wachs der Kerze fängt leicht an zu schwitzen, wodurch die Pflanzen an der Kerze festgeklebt werden.

Klappkarten mit Blumen

Oftmals bedarf es nicht an großen Geschenken. Manchmal tun es auch ehrlich gemeinte Worte auf einer wunderschönen, selbstgemachten Karte. Dazu einfach verschieden getrocknete und gepresste Blumen, Blätter oder Kräuter auf die Karten kleben.

Selbstgemachtes Pesto

Buon Appetito: Spaghetti al pesto alla Genovese ...  mmhhm. Mit nur 4 Zutaten bringst du Italien in deine Küche! Das Beste daran: die Hauptzutat stammt aus deinem Kräutergarten: der Basilikum! Selbstgemachtes Pesto ist das perfekte Geschenk, da es schnell und einfach zu machen und Jahreszeiten unabhängig ist.

Für das klassische Basilikumpesto 100g Basilikum mit 50g Pinienkernen und etwas Salz im Mixer zerkleinern und nach und nach 60g Parmesan, sowie 100ml Olivenöl dazu geben bis eine homogene Masse entsteht. Umfüllen und genießen.

Wenn du experimentierfreudig bist kannst du auch weitere Pesto Varianten selbst herstellen wie etwas Pesto rosso mit getrockneten Tomaten, Koriander-Walnuss-Pesto oder besonders im Frühling beliebt: Bärlauch-Pesto.

DIY - Do It Yourself Tipps und Tricks - Selbstgemachte Geschenke aus dem eigenen Garten - so geht's einfach desmondo

«Body Scrub»

Duftend und wohltuend. Das selbstgemachten Body Scrub pflegt die Haut auf natürliche Weise und ist daher ein besonders schönes Geschenk aus dem Garten für alle, denen wir etwas Gutes tun wollen. Dazu einfach eine Handvoll Duftrosenblüten oder Lavendel eine Woche trocknen lassen, zerbröseln und mit 250g groben Salz sowie 1 Teelöffel Mandelöl mischen. In ein schönes Glas gefüllt und mit einer Schleife verziert, toppt es jedes Produkt vom Supermarkt.

Mediterranes Kräutersalz

Kräutersalze lassen sich in beliebigen Variationen zusammenstellen. Für eine mediterrane Mischung eignen sich Rosmarin, Oregano, Thymian und Salbei. Dazu die Kräuter in Bündeln kopfüber gehängt an einem lichtgeschützten Ort​ trocken lassen. Anschließend die getrockneten Kräuter fein hacken, und mit grobem Meersalz vermischen. Durch das Salz werden die Kräuter konserviert und solange haltbar gemacht. Wenn ihr es gerne scharf mögt, kann man auch getrocknete Chillischoten untermischen.

Clara

Alle Artikel von Clara

Zur Startseite