Homestory: Zu besuch im Altbau bei Sandra

Hallo zusammen, ich bin Sandra, 30 Jahre alt und wohne mit meinem Freund zusammen in Stuttgart, in einem Haus von 1939.

8.31.2021

Das Haus haben wir im vergangenen Jahr entkernt und von Grund auf renoviert. Den Prozess habe ich auf meinem Instagram Account HeyHome0711 festgehalten.

Tatsächlich ist renovieren meine Leidenschaft – ich liebes es, aus alten Immobilien das Beste rauszuholen! Erst zwei Jahre zuvor habe ich eine wunderschöne Altbauwohnung renoviert. Beim Renovieren achte ich immer sehr darauf, dass die Immobilie ihren Charakter behält und es zur Bauzeit passt, aber dennoch modern ist. 

Wie würde ich meinen Stil beschreiben?

So richtig benennen kann ich meinen eigenen Stil eigentlich nicht – mir gefällt sehr viel und ich passe meinen Wohnstil der Immobilie an. 

So habe ich in meiner Altbauwohnung mit hohen Decken und Stuck z.B. viel Samt und goldene Elemente in meiner Einrichtung gehabt, es war sehr elegant. Unser Haus hingegen ist nicht ganz so alt und hat keine hohen Decken, ich nenne es den „Modern Cottage“-Stil, also ein moderner Landhausstil. Das heißt ich verwende hier viele natürliche Materialien wie Holz, Leinen und Naturstein. Ich mag aber auch sehr gerne den Bauhaus-Stil und große Fensterfronten mit Sichtbeton – das hat nur bisher einfach nicht gepasst 😊

Nur eines ist mir immer wichtig, unabhängig vom Baustil: dass es gemütlich und wohnlich ist!

Wo bist du am liebsten in deinem Haus?

Am liebsten bin ich in unserem offenen Wohn- Ess- und Kochbereich. Ich koche unheimlich gerne und finde es toll, dass ich mich währenddessen mit meinem Freund und Freunden unterhalten kann. Abends geht die Sonne an unserem Essplatz unter und taucht alles in goldenes Licht – das ist unheimlich schön! Und unser Sofa ist so bequem, das lädt zum faulenzen ein 😊

Wo bekommst du deine Inspiration her?

Ich lasse mich gerne auf Pinterest und Instagram inspirieren, aber auch in Zeitschriften und Büchern.

Besonders mag ich die Architektur in Australien und Amerika. Für unser Haus habe ich mich viel bei amerikanischen Designern wie Studio McGee und Eyeswoon, aber auch von Ferienhäusern in Spanien, Frankreich und England inspirieren lassen. Z.B. sollen unsere schwarzen Sprossenfenster ein mediterranes Urlaubsgefühl vermitteln, während unsere Küche mit Gasherd eher an ein Landhaus in Frankreich erinnert. 

Was ist dein Lieblingsstück in deinem Haus?

Unser neuer Couchtisch aus Travertin von Ferm Living. Er passt einfach perfekt in unseren Wohnbereich, hat eine tolle Qualität, ist wunderschön und praktisch zugleich.


Deine Story
Homestories

Diesen Post teilen

Zur Startseite