Homestory: Venja mischt skandinavisch mit mediterran

Venja möchte sich bei ihrer Einrichtung nicht auf einen Stil festlegen. So kauft sie, was ihr gefällt, mischt die Stile und fühlt sich wohl in ihrem Haus.

Kategorie
Homestories - unsere Leser
Es gibt so viele Einrichtungsstile, da ist es schwer, sich auf einen zu beschränken. Deswegen mischt Vanja einfach mehrere zusammen. Wie das aussieht erzählt sie uns in ihrer Homestory.

Hey und Willkommen bei uns Zuhause!

Ich bin Venja, 31 Jahre alt und lebe zusammen mit meinem Mann im Haus meiner Großeltern.

Wir haben in den letzten beiden Jahren erst den oberen und dann den unteren Stock renoviert. Wände, Böden, Bäder und Küche haben wir dabei komplett erneuert, allerdings haben wir auch versucht, die Gemütlichkeit und den Charme des Hauses zu erhalten. Deshalb haben wir unsere quietschende alte Holztreppe nicht erneuert, sondern nur abgeschliffen und neu gestrichen und auch der Kachelofen im Wohnzimmer durfte bleiben.

Skandinavisch, mediterranes Landhaus

Meinen Einrichtungsstil würde ich als schlicht bezeichnen, wobei ich keine bestimmte Stilrichtung bevorzuge. Ich kaufe, was mir gefällt - meist in hellen und neutralen Farben. Deshalb findet ihr bei uns Zuhause sowohl skandinavische wie auch mediterrane und Landhaus Stil Elemente. So richtig bunt sind nur die Schnittblumen, aber die mag ich dafür richtig gerne.

Obwohl ich im Haus wirklich jedes einzelne Zimmer schön finde, ist mein absoluter Lieblingsplatz die kleine Lounge Ecke auf dem Balkon. Hier kann man schon im Frühjahr mit einem Kaffee in der Sonne sitzen, in Zeitschriften blättern und den Pflanzen beim Wachsen zusehen. Das mag ich total gerne. Sobald die Temperaturen es einigermaßen zulassen findet man mich draußen, deshalb freue ich mich auch schon richtig auf unser nächstes Projekt – unseren Garten. Den legen wir dieses Jahr neu an und dann ist erstmal alles fertig. Wobei so richtig fertig ist man ja irgendwie doch nie;)


Wollt ihr eure Wohnung auch skandinavisch einrichten? Hier zeigen wir euch, wie es geht.

Der skandinavische Einrichtungsstil

Zur Startseite