Homestory: Inge's Motto - viel Licht und helle Farben!

No items found.

Das Haus stammt aus dem Jahre 1987, welches wir 1998 mit einem Anbau von 80m2 zu unserem Traumhaus umgebaut haben.
Aufgeteilt ist unser Haus in ein Wohnzimmer, Küche, Fernsehzimmer, 4 Schlafzimmern, Badezimmer und meinem persönlichen "Frauenzimmer", wo ich mich zurückziehen und auch von zuhause aus arbeiten kann. Ausserdem haben wir einen grossen Garten mit Veranda.



Ich liebe es, unser Haus zu stylen. Dabei halte ich mich nicht an einen Stil, da mit die Kombination aus verschiednen Wohn- und Denkstilen am besten gefällt. Auf eines lege ich jedoch grossen Wert: Viel Licht, helle Farben, Holzmöbel sowie der Stilmix aus Alt und Neu.
Mein Mann mag es gern modern und elegant, ich lieber gemütlich und verspielt, weshalb es manchmal kleine Diskussionen über die Einrichtung daheim gibt.

Mein Lieblingsplatz im Sommer ist unser Garten. Hier sitze ich am liebsten auf unserer weißen Veranda und lass mich von den Blumen verzaubern.
Im Winter liege ich gerne eingekuschelt auf der Couch in unserem Fernsehzimmer.

Als im März 2020 der Lockdown begann, haben wir einen Raum zu meinem Büro gemacht. Damit ich auch zur Ruhe komme, habe ich mir ein gemütliches Ecksofa und Fernseher in mein Bäumchen gestellt. Da ich 4 Tage die Woche hier arbeite, ist es mir wichtig, dass ich mich hier wohl fühle und das Thema Work-Life-Balance erfüllt wird.


Meine Inspiration hole ich mir hauptsächlich von Instagram und Living-Magazinen. Außerdem reise ich oft nach Ibiza und  Terschelling, wo ich mich gern inspirieren lasse.

Unsere Möbel und Accessoires kaufe ich überall: Secondhand-Läden, kleine Webshops, Loods5, Ikea, kleine und große Einrichtungsgeschäfte, Flohmärkte usw.

Müsste ich mir ein Lieblingsmöbelstück in unserem Haus aussuchen, wäre es unsere Kücheninsel. Sie ist ganze 3 Meter lang und 1,25 Meter tief. Die tiefschwarze Marmorplatte in Kombination mit den weissen Küchenfronten wirkt elegant und modern und lädt Familie und Freunde zum gemeinsamen kochen und verweilen ein.

Ich freue mich sehr, dass ich einen Einblick in mein geliebtes Heim geben durfte wurde und hoffe, dass ich euch mit meinem Wohnstil noch weiter auf meinem Instagram-Account inge.geessinck inspirieren kann.

Deine Story
Alle Autoren
16.9.2021