Homestory: Leben mit Sabine mit Einflüssen aus Frankreich und Skandinavien

No items found.

Wie würde ich meinen Stil beschreiben?

Meinen Stil würde ich als eine Mischung aus ScandiStyle und ModernLiving beschreiben mit klassischen Einflüssen aus Frankreich und Skandinavien. Ich liebe klare Linien und helle natürliche Farben gepaart mit schwarzen Highlights.

Besonders mag ich unterschiedliche Materialien in Form der Haptik; dekoriere gerne grobe Materialien mit feinen. Eine große Glasvase mit zarten Zweigen von wildem Fenchel und Wiesenknöterich oder ein gestrickter Plaid zur modernen Ledercouch. Und immer mit Kerzen und Leuchten für das passende warme Licht.

Warum hast Du Dich dafür entschieden?

Egal ob Möbel, Schuhe oder Taschen: Ich liebe klassische Designer, deren Beständigkeit und die Geschichte dahinter wie unsere moderne Ledercouch, den OccasionalTable von Vitra, die AJ-Stehleuchte von LouisPoulsen oder die tragbare Panthella, die gerne auch mal im Haus wandert.

Dabei geben diese den Rahmen vor und ich kann mich für viele Jahre auf eine gute Investition verlassen. Dazu Kissen und kuschelige Decken und immer natürliche, filigrane Deko wie Hortensien, Gräser oder Äste in einer Vase. Dazu meine liebsten Kerzenleuchter und die Deko ist perfekt.

Wo bin ich am liebsten in meinem Haus?

Ich bin viel in unserer großen Küche, da ich sehr gerne für Familie & Freunde koche. Gleich danach kommt unser großer Wohn-/Essbereich; besonders wenn die Abendsonne ins Haus scheint. Eigentlich bin ich am liebsten immer da, wo die Sonne gerade ist.

Wo bekomme ich meine Inspirationen her?

Ich lasse mich am liebsten durch die großen Wohn- und Architekturzeitschriften, digitalen Wohnmagazine und Instagram inspirieren. Hier findet man so viele schöne Interior-Accounts aus der ganzen Welt und mit meinem Account @b__living habe ich schon viele wunderbare Menschen dahinter kennengelernt.

Liebe Grüße

Sabine

Deine Story
Alle Autoren
22.9.2021