Hallo der Herbst ist da - herbstliche Dekoration

Es ist schon wieder an der Zeit das Zuhause gemütlicher zu gestalten und von der sommerlich und frischen auf die herbstliche Dekoration umzusteigen. Chillen auf dem Sofa, aber auch den Spätsommer in der Natur draußen genießen, ist jetzt wieder angesagt. "Bunt sind schon die Wälder, gelb die Stoppelfelder..." Diese Jahreszeit finde ich einfach immer wieder schön. Ich finde es schön wenn es drinnen und auch draußen farbenfroh zugeht. Die letzten starken Sonnenstrahlen wärmen nun auch noch einmal hoffentlich so richtig durch. Das Laub im Wald und auf den Wiese raschelt geheimnisvoll unter den Füssen. Die herabfallenden Blätter verfärben sich schön bunt und ich mache gerne lange Spaziergänge mit dem Hund durch die bunten und leuchtenden Weinberge. Dabei sammle ich auch gerne Material für meine herbstliche Dekoration zuhause. Wenn das Wetter schön sonnig ist, und auch noch trocken, ist nämlich eine gute Zeit um Deko für´s Zuhause von einem Spaziergang mitzubringen. "Die Seele baumeln lassen", und dazu durch Wald und Felder oder aber die Weinberge streifen und Kastanien, Maiskolben, Nüsse oder rote Hagebutten und bunte Blätter sammeln. Am besten nimmt man einen Korb mit in dem man alle Schätze trocken und locker transportieren kann.

Schalen, Teller und Schüsseln für meine herbstliche Dekoration

Daheim macht es dann viel Spaß, das Sammelsurium hübsch auf Schalen und Teller oder Schüsseln zu verteilen. Sehr gut wirkt das alles um dicke große Kerzen  drapiert......Auf die Terrasse pflanze ich jetzt Herbstastern.

Kerzen sind sehr wichtig

Kerzen, die warmes Licht in den dunkleren Tagen des Jahres jetzt wieder im Raum verbreiten und nicht mehr auf der Terrasse, so wie es noch vor einigen Tagen war. Leider haben wir ja nicht jeden Tag einen bunten "Altweibersommer". Tannenzapfen und auch weiches Moos aus dem Wald in einem schönen Topf legen, dann Steine und kleine Äste oder auch rote Hagebutten dazu und fertig ist die Herbstdeko für den Hauseingang, den Balkon oder auch eine wunderschöne Tischdeko.

Hübsch sind auch Trockensträuße, in denen man die Wärme des Sommers noch lange festhalten kann

Getrockneter Lavendel, der noch nach den warmen Sonnenstrahlen duftet weckt die Erinnerung an die vergangenen Sommertage.

Immer wieder schön der "Herbst in Orange" aber auch Gold

Kürbis, Äpfel und Mais......Goldtöne für Wärme und Gemütlichkeit. Das Laub färbt sich nun wieder bunt. In satten Tönen von Gelb über Gold bis Rot und Braun. Mit goldenen Accessoires, Farben in Goldtönen auf Kissen, aber auch dichteren Vorhängen und weichen Decken zaubert ihr leicht strahlende Gemütlichkeit in die Zimmer.

Hier verrate ich meine nächste Tischdeko denn ein Geburtstag naht

Ich werde einige bunte Blätter aus den Weinbergen und ein paar Kastanien und rote Hagebutten auf den Tisch drapieren und dazu einen kleinen Topf mit Erika oder Herbstastern in die Mitte platzieren.

Auch hübsch für den Tisch: kleine Zahnstocher - Männchen

Mit ein bisschen Sinn für Kreativität ist das kein Problem aus Kastanien und Zahnstochern kleine Figuren zu gestalten. Für die Türe eine Kastanienkette. Das ist allerdings schon ein wenig aufwendiger, denn man  muss mit einem Bohrer Löcher durch die Kastanien bekommen und diese dann anschließend auf einen Draht auffädeln. Den Draht dann entsprechend biegen und mit einer Schleife oder aber auch Bast schön verzieren und dann aufhängen.

von
Sandra

Bilder Galerie

No items found.