No items found.

Grüneo: Gärtnern auf der Fensterbank

Do it yourself
By
Florian

Immer mehr Menschen ziehen in die Stadt. Dort haben die wenigsten einen Balkon, geschweige denn einen eigenen Garten. Heute stellen wir euch das Startup Grüneo vor, das eine einfache und nachhaltige Lösung bietet, um Lebensmittel in kleinem Maße direkt in der Wohnung anzubauen. Das Berliner Unternehmen  hat mit Beginn des Frühlings die erste DIY-Garten-Box fürs Fensterbrett auf den Markt gebracht, deren Materialien zu 100 Prozent ökologisch sind. Ziel ist es, jedem das Gärtnern zu ermöglichen, auch ganz ohne einen Garten oder Balkon.

Ein Garten auf dem Fensterbrett sorgt für frische Kräuter und leckeres Gemüse ohne den Verlust von Nährstoffen und mit dem Wissen wo es herkommt. Der Fensterbrett-Garten wächst außerdem das ganze Jahr über, denn die Saison wird hier nicht wie unter freiem Himmel vom Winter unterbrochen. Mit dem Anbau von essbaren Pflanzen werden diese vergessenen Orte in der Wohnung nachhaltig begrünt.

Neben gesunden Lebensmitteln schafft Grüneo auch eine neue Art der Naturverbundenheit. Die Pflanzen zu pflegen, ihnen beim täglichen Wachsen zuzusehen und Verantwortung für sie zu übernehmen, wirkt sich positiv auf das Stresslevel und die allgemeine Gesundheit aus.

Alle Materialien in den Grüneo DIY-Garten-Boxen sind 100 Prozent biologisch, plastikfrei, regional und vegan. Damit tut ihr nicht nur euch etwas Gutes, sondern habt auch einen positiven Einfluss auf unsere Umwelt.

Gärtnern mit Grüneo ist super einfach

Alle benötigten Materialien werden in einer einzigen Box direkt an die Haustür geliefert. Jede Box enthält drei verschiedenen Sorten, natürliches Aussaatsubstrat, biologisch abbaubare Töpfe aus Holzfasern, organischen Dünger, Holzschildchen und einen Grüneo Starter Guide. Diese Anleitung führt anschaulich durch alle Schritte der Aussaat.

Zudem findet ihr alle wichtigen Informationen zum Nährstoff-, Licht- und Bewässerungsbedarf der Pflanzen, die besten Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Ernte  und sogar ein Kochrezept. Durch die Bereitstellung eines Online Plant-Coach-Service könnt ihr Grüneo jederzeit bei Fragen rund um eure Pflanzen kontaktieren. Keine Frage bleibt unbeantwortet.

Gärtner-Neulinge können sich auf zwei Starterboxen freuen. Mit der Herb Garden Box lässt sich die Fensterbank in einen Kräutergarten mit außergewöhnlichen Sorten verwandeln, oder habt ihr schon einmal lila Basilikum gesehen? Mit Petersilie und Schnittlauch ist der Dreierpack komplett. In der Veggie Garden Box erwarten euch: buschige Kirschtomaten-Pflanzen, mehrfarbige Chilis, die von lila zu gelb, und über orange zu rot reifen, und dazu noch roten Pflücksalat.

Das ist das Team hinter Grüneo

Alicia und Lena, Gründerinnen von Grüneo haben ein starkes und vielfältiges Frauen-Team geschaffen. Alica hat einen Business- und Marketing-Hintergrund. Seit dem Aufbau der Marke Grüneo hat sie ihre Vision eines Gartens in der Wohnung in ein frisches und zugängliches Produkt verwandelt. Sie sieht sich selbst als die perfekte Grüneo Kundin, da sie selbst in einer Wohnung ohne Balkon lebt. Alicia vereint die Leidenschaft für DIY-Projekte mit dem Bedürfnis, die Natur auch in einer Großstadt wie Berlin zu erleben.

Lena ist die Produktexpertin bei Grüneo. Sie hat Gartenbau und Pflanzenforschungsmanagement in Erfurt studiert. Bei der Behauptung “Gärtnern ist mein Leben”, macht sie keine Späße. Im kleinen Garten ihrer Heimatstadt Hof in Oberfranken kümmert sie sich leidenschaftlich um ihr kleines Gewächshaus. Sie liebt, lebt und arbeitet für Pflanzen.

Die Boxen sind ab dem Sommer im Grüneo Online Shop verfügbar. Vorbestellungen sind per Mail an hello@gruneo.com möglich.