Home»Allgemeine news home & living»So wird es wohnlicher mit Farben und Accessoires

So wird es wohnlicher mit Farben und Accessoires

4
Shares
Pinterest Google+

Leicht  lässt sich deine Wohnung  wohnlicher mit Farben gestalten.shutterstock_161121446

Ab und zu braucht man doch eine Veränderung oder die Farben wirken nun in der dunkleren Jahreszeit einfach zu kühl. Auch wenn du sonst auf den offenen Loft Charakter abfährst. Jetzt auf einmal fühlst du dich nicht mehr wohl beim heimkommen und du bist unzufrieden. Das lässt sich aber wirklich leicht änderen indem du mutig unbd kreativ mit Farben spielst.

Mit Farben wird jede Behausung ein gemütliches und wohnliches, aber auch individuelles Heim.

Eine Faustregel: Entscheide dich für eine Grundfarbe, also eine Hauptfarbe von der du ausgehst. In dem Rahmen kannst dann mit unterschiedlichen Mustern und Materialien spielen. Auch hellere oder dunklere Töne und natürlich die ein oder andere Kontrastfarbe kannst du dann miteinander kombinieren. Mit diesen Farbtupfern bringst du Leben in die Bude. Egal ob als Kissen oder Vorhang, Teppich oder Decke……

Gerade in den eigenen vier Wänden ist Gemütlichkeit und Geborgenheit sehr wichtig.

Dabei lohnt das mutige Kombinieren von verschiedenen Farben und Materialien oder Stilen und Muster immer wieder. Möbel und Dekorationen aber auch Accessoires und Heimtextilen sind individuell Geschmacksabhänig und geben dem Zuhause deshalb auch deinen persönlichen Stempel.

Wohnlicher mit Farben und so einzigartig wir du: Dein Rückzugsort

IMG-20160226-WA0000
Kuschelig im Landhausstil

Dekoriere mit Kissen in Hülle und Fülle und so wie sie dir gefallen und du wirst sehen es wirkt alles gut. Deine coolen Accessoires sind dein ganz persönliches Gestaltungselement.

Vielleicht macht es dir sogar Spaß einige selbst herzustellen. Sei es nun gestrickt oder genäht.

Selbstgemachtes zwischen deinen Designmöbeln wirkt heutzutage erst recht cool.

Ausserdem finde ich Selbstgemachtes gehört einfach zur persönlichen Wohnung dazu wie die passenden Pumps zum neuen Kleid. 😉

Retro – Look für Metall – Gegenstände

Wer auf Metall steht kann dem glänzenden Stück mit diesem Trick einen tollen Retro-Touch verleihen.

Vielleicht wirkt das coole Chrom oder Messing plötzlich etwas ungemütlich?

Pastells als Begleiter von glänzendem Metall wirkt total elegant. Ein glänzendes Möbelstück wie ein Tischchen oder eine Lampe oder vielleicht auch ein Tablett peppen deine Einrichtung schon auf. Dazu als Begleitung ein Kuschelkissen in Rosa das wirkt total toll.

Pastelltöne kan man hervorragend untereinander mischen

Das Gute an Pastell: Du kannst alle Pastelltöne miteinander mischen.  Die rosa Kuscheldecke stört also nicht auf der Couch in hellblau.

 

Previous post

Waum Holzfenster eine Alternative zu Kunststoff sind

Next post

Wer ist zuständig für Kehrwoche und Winterdienst

2 Comments

  1. […] November 2016 Allgemeine news home & […]

  2. […] Tipp: Im Wohnraum Ton in Ton Farben abstufen […]