Home»Allgemeine news home & living»Wichtige Infos über Wickeltischstrahler

Wichtige Infos über Wickeltischstrahler

5
Shares
Pinterest Google+

Der Wickeltischstrahler der nun als letzte Anschaffung noch anliegt rundet den Wickelplatz für unser Kleines kuschelig und gemütlich ab. So kann unsere Tochter dann demnächst auch mal ohne Windel strampeln.

Das Baby braucht 24 Grad um sich herum damit es glücklich ist

Aber nicht nur für Winterbabys ist ein Wickeltischstrahler zu empfehlen

Auch Neugeborene im Frühling und Sommer brauchen es schön warm beim Wickeln. Ein Baby verliert beim Wickeln oder nach dem Baden schnell sehr viel Körperwärme.

Also zusätzliche Wärme ist unbedingt nötig.

Sollte das Wetter dann auch mal nicht so sommerlich sein und der Frühling eher kühl müsst ihr Dank des Wickeltischstrahler nicht gleich den gesamten Raum heizen. Damit hilft das Gerät euch auch noch Energie zu sparen.

Ein paar Fakten zum Wickeltischstrahler

  • Dank Infrarottechnik ist nur der Bereich über dem Wickeltisch angenehm temperiert. Es werden dabei nur der Körper erwärmt und die unmittelbare Umgebung mit Gegenständen.
  • Die Leistungsaufnahme der meisten Geräte liegt bei 600 Watt.
  • Praktisch sind auch solche Modelle, die über eine eigene Lichtquelle verfügen. So muss beim Wickeln in der Nacht nicht das Deckenlicht angeschaltet werden.
  • Es gibt Heizstrahler für die Wand oder an die Decke aber auch Standgeräte.
Den Wickeltischstrahler richtig montieren

Natürlich ist es von den Möglichkeiten im Raum abhängig wie ihr den Strahler überhaupt anbringen könnt.

Wichtig ist vor allem der Abstand zum Wickeltisch

Der Abstand sollte zwischen 90 cm bis 1 m sein. Genaue Angaben sind der Beschreibung zum jeweiligen Gerät zu entnehmen. Der Abstand ist wichtig damit die Temperatur für das Kind auch nicht zu hoch ist.

Vom Heizstrahler zur Decke sollten mindestens 35 cm Abstand eingehalten werden. Die Wärme muss auch nach oben hin weg können. Sollte der Heizstrahler seitlich in die Zimmerecke abstrahlen, da auf ca. 20 cm Abstand achten.

Wichtig: Die Beschreibung der einzelnen Geräte wirklich gut durchlesen. Das ist wichtig gerade wegen der Sicherheitsabstände die je nach Hersteller und Modell auch unterschiedlich sein können. Die Entscheidung für einen Wickeltischstrahler solltet ihr auch nicht vor allem über den Preis fällen.

Informiert euch gut über das Modell das für euch am interessantesten ist und seine Vorteile.

Natürlich kann ein Heizstrahler überall eingesetzt werden wo man schnelle Wärme wünscht. Auch im Badezimmer zum Beispiel. Das Modell für welches wir uns entschieden haben ist ein Wickeltisch Strahler von Rommelsbacher.

Previous post

industrial design möbel für moderne Wohnideen

Next post

Im Trend Seladongrün für Möbel und Accessoires