Home»Allgemeine news home & living»Der Trend im Sommer 2018 für Balkon und Terrasse

Der Trend im Sommer 2018 für Balkon und Terrasse

3
Shares
Pinterest Google+

So langsam hab auch ich echt genug von Kälte, Regen,  Wind und trübem Wetter und deshalb hab ich mich zur Stimmungsaufhellung auf die Recherche gemacht nach dem Trend im Sommer 2018 für Balkon und Terrasse.

Immer mehr Menschen erweitern ihren Wohnbereich im Sommer, dazu gehöre auch ich, doch wohin geht der Trend im Sommer 2018 für Balkon und Terrasse?

Klar: Es wird gern in Outdoor-Möbel und Dekorationen investiert. Schönes Licht und moderne Pflanzkübel und andere Accessoires sind aber auch immer wichtiger. Wir leben gerne unter freiem Himmel.

Im Trend sind ganz pfiffige Accessoires und Möbel

Da wird aus dem Sonnenschirm nachts eine romantische Beleuchtung und tragbare Leuchten scheinen romantisch in jeder Ecke. Sie können locker den Weg vom Garten in die Küche erhellen.

Viele Accessoires können natürlich auch Drinnen verwendet werden. Genauso übrigens wie viele Möbel.

  • Der Trend im Sommer 2018 für Balkon und Terrasse ist also sehr wohnlich dazu aber auch ganz praktisch.

Mit Stil und Geschmack entsteht so eine Oase um zu entspannen. Ein eigener Bereich um der Hektik des Alltags zu enfliehen lädt ein nach Hause zu kommen. Der Outdoorbereich wird zu einem gemütlichen Platz an der frischen Luft und das möglichst bei jedem Wetter.

  • Das Angebot an Design und Style-Möglichkeiten von Lounge bis Landhausstil, City-Style, geradlinig und romantisch sowie an Materialen, auch in Kombination,  ist so groß, dass auch ich mich kaum entscheiden kann was ich will.

Dabei ist mein Wunsch eigentlich nur eine neue Sonnenliege. Was es da alles gibt ist echt toll.

Auf einigen Messen und in Ausstellungen, sowie Katalogen und online, habe ich mich jetzt mal umgesehen wohin der Wind im kommenden Sommer weht.

Eins ist mir angenehm aufgefallen: Der Trend im Sommer 2018 für Balkon und Terrasse bietet für jede Situation etwas  passendes

Selbst wenn du nur einen kleinen Balkon hast gibt es dermaßen schöne Ideen sowie hübsche filigrane Möbel, dass dir die Entscheidung schwer fällt welche du wählen sollst.

Die meisten Sonnenanbeter in Deutschland kämpfen ja mit einer gewissen Platznot daher sind die Möbel mit Mulitfunktion dafür perfekt.

  • Multifunktion heißt nämlich schon mal die Möbel haben einen Mehrfachnutzen und sind leicht wegzuräumen. Die Möbel sind variabel und lassen sich erweitern oder immer wieder neu zusammenstellen.

Die Liege wird mit wenigen Handgriffen zur Bank und das Daybed vom Sofa mit Tisch. Also recht pfiffig fand ich diese Ideen. Super fand ich ja eine Lösung bei der aus einem Tisch ruckzuck ein Wäscheständer wurde.

Angesagter Trend für das Wohnzimmer im Grünen ist Materialmix

  • Der Mix aus Holz und Metall mit Stoff ist Trend im Sommer 2018 für Balkon und Terrasse .
  • Genauso ist Strick auch draußen nun ganz aktuell.

Genauso wie seit einigen Jahren ja schon im Wohnbereich. Das macht natürlich  nur in Bereichen die geschützt sind vor Regen Sinn.

  • Ansonsten gilt nach wie vor: witterungsbeständige Stoffe wählen. Damit ersparst du dir auf jeden Fall eine ständiges raus und rein der Kissen.
  • Moderne Sitzmöbel für den wohnlichen Outdoorbereich erinnern übrigens ein bisschen an den Stil der 40er-60er-Jahre.

Zum Urban-Gardening passen dagegen Möbel für draußen die schon etwas “used” sind oder selbstgemacht.

  • DIY oder Vintage sind angesagt.
  • Die wichtigsten Materialien sind nach wie vor Holz, Kunsstoff und Metall aber auch Flechtwerk ist immer noch nicht out.

Exklusiver Komfort nicht nur für Senioren

Was ich ganz interessant finde sind neue Liegen in der Höhe eines Boxspringbettes.

Nicht nur etwas für Ältere, wie immer wieder behauptet wird, sondern auch für Neugierige die über das Geländer schauen wollen.

Sofas mit Loungecharakter, in einer zum Essen bequemen Höhe für den Outdoorbereich, sind also genauso im Handel wie pfiffige Möbel die sich leicht zusammenklappen lassen.

Hier kannst du auch leicht vom Liegen zum Sitzen umschwenken. Also alles ist möglich.

  • Die modernen Möbel für Balkon und Terrasse sind nicht nur optisch total stylisch sonder ergonomisch bequem.

Sonnenschirme nach dem neuesten Trend

Die Sonnenschirme lassen sich teilweise mit einem Fußpedal steuern sondern sind auch optisch in schönen Farben eine echte Augenweide auf jeder Terrasse.

Was die Trendfarbe betrifft ist Grau auch Outdoor angekommen. Eine pflegeleicht Farbe die sich jede Saison leicht neu dekorieren lässt. In diesem Sommer gerne mit Grün.

Die Stoffe

Ein Tipp: Wenn du keinen Platz hast deine Kissen ins Trockene zu bringen dann lohnt sich die Anschaffung von Bezugstoffen die sogar mit einem Hochdruckreiniger gesäubert werden könnten.

Ich tendiere übrigens zu einem wasserfesten Sitzsack den ich leicht transportieren kann von einer Ecke in die andere.

Ob ich dazu Kissen in Uni oder Pastell, Natur oder romantisch wähle weiss ich noch nicht. Zum Glück kann ich da ja flexibel entscheiden und mit der Deko jede Saison den Stil meiner Terrasse neu gestalten.

Vor allem solange die Grundtöne sich im  Bereich Grau, Braun, Weiß, Natur bewegen.

Ich tendiere tatsächlich in diesem Jahr dazu eine Liege in Grau anzuschaffen und mit grünen Kissen und Accessoires zu spielen.

Previous post

Tricks wie du Heuschnupfen natürlich behandeln kannst

Next post

LA LE LU nur der Mann.....gut schlafen