Home»Wir stellen vor:»Design verbindet Deko und Tapete bei taPETI

Design verbindet Deko und Tapete bei taPETI

0
Shares
Pinterest Google+

Heute möchte ich euch mal zeigen wie schön sich Deko und Tapete miteinander verbinden lassen. Hier bei taPETI da wird nicht einfach so mal eine Wand tapeziert. 

Das ist eher echtes Wanddesign!

Es ist Wanddesign das allen Räumen auch leicht eine ganz individuelle Note verleiht. Und außerdem  ist es nicht nur schön sondern dazu auch noch praktisch. Es ist Wandschmuck der sogar auch noch Geschichten erzählen kann. 

So macht das Wohnen doch Spaß. 🙂

Mehr über die Verbindung von Deko und Tapete und das mit taPETI
Bildschirmfoto 2015-07-13 um 09.32.43

taPETI ist Verbindung von Dekoration und Funktion für die Wand.

Wo eine Tapete zu wenig und ein Schrank zuviel ist, vereint taPETI das Schöne und auch das Praktische.

Es entsteht ein Wanddesign in Kulissenoptik. Eine individuelle Form des Trompe- l`oeil und ein Lächeln auf deinem Gesicht.

Petra und Gerd Langner von taPETI

Für uns ist Design dann gut, wenn es eine Geschichte erzählt und man auch auf den zweiten und dritten Blick Neues entdeckt.

Bildschirmfoto 2015-07-13 um 09.33.48Und für uns ist Design dann gut, wenn es dich dazu auffordert, kreativ mitzuwirken, statt nur ein respekteinflößendes Dasein zu fristen.

Wir finden, Wohnen muss Spass machen und auch überraschen! taPETI ist ein eingetragenes Markenzeichen und auch zum Patent angemeldet.

Wie entsteht eine taPETI?

Alle Motive werden mit Tusche und Farbstiften von Hand gezeichnet.

Die Motive werden dann im realistischen Maßstab auf eine Vliestapete gedruckt.

In jedem taPeti – Motiv befindet sich ein “versteckter Montageplan”. Der ermöglicht es die taPETI mit passenden Steckregalen sowie auch dem Zubehör zu kombinieren und so mit Funktion auszustatten.

taPETI werden auch auf Kundenwunsch individuell gezeichnet.Bildschirmfoto 2015-07-13 um 09.33.11

Was ist taPETI und woher kommt taPETI ?

taPETI ist

Gerd Langner, Inhaber der taPETI, und Malermeister mit eigenem Betrieb.

Er ist spezialisiert auf den gewerblichen Bereich, insbesondere der gehobene Ladenbau im Einzelhandel.

Petra Langner: Langjährig als Head of Merchandising und Store Planning tätig. Mit besonderer Leidenschaft für Bildsprache, die auch noch beim 2. oder 3. Hinsehen Überraschungen für den Betrachter offenbart.

Die Langners haben Anfang 2014 ihre Kompetenzen und Kreativität zusammengebracht und in der taPETI – Idee haben sie ihre Leidenschaft für besonderes Wohnen umgesetzt.

Der Namen Tapete beinhaltet den Kosenamen der Illustration der Motive (Petra “Peti” Langner) und bedeutet in vielen Sprachen “Tapete.”

Ein Tapeti ist auch eine Kaninchenart in Südamerika – daher der Kaninchenkopf als i-Punkt und Logo.

Previous post

Frisches sowie edles Licht von "DIE HERREN EDEL"

Next post

"Der" Schreibtisch für den German Design Winner Award 2015

1 Comment

  1. […] verwirklichst du ganz leicht mit Blumen auf Tapeten und Vorhängen sowie auch mit verspielten […]