Home»Allgemeine news home & living»Den persönlichen Charakter mit Dekoration visualisieren

Den persönlichen Charakter mit Dekoration visualisieren

12
Shares
Pinterest Google+
Dekoration für das ganz besondere Ambiente

Den persönlichen Charakter mit Dekoration visualisieren…..

Was wären Haus und Wohnung ohne Tapeten und verschiedene Farben aber auch Möbel und andere persönlichen Gegenstände?

Sie wären eine einfache Hülle, in der die Menschen – vor Kälte, Schnee und Regen geschützt – leben würden.

Doch schon die Ureinwohner  schmückten bereits mit Malereien ihre Höhlen. Schon sie wollten ihre Persönlichkeit mit Dekoration visualisieren.

Heute sind es die vielfältigen Formen der Dekoration, mit denen wir unsere Lebensräume in individuelle Bereiche der Privatsphäre verwandeln. Was in dem Zusammenhang der Ausspruch „My Home is my Castle“ bedeuten könnte soll dieser Artikel heute beleuchten.

Den persönlichen Charakter mit Dekoration visualisieren

Das geflügelte Wort „My Home is my Castle“ geht auf Sir Edward Coke (1552-1634) zurück.

Er formulierte diesen Satz in Verbindung mit Gesetzen und Gerichtsbeschlüssen.

Heute umfasst die Bedeutung auch den Gedanken, dass die eigenen vier Wände ein ganz persönliches Rückzugsgebiet sind. Ein Platz an dem man sich wohlfühlt und den Alltag hinter sich lassen und sich entspannen kann.

Wie könnte dies besser gehen als in einer Umgebung, die nach eigenen Wünschen gestaltet wurde?

Die Faszination des Dekorierens

Wer Hilfe in Sachen Einrichtung und Dekoration sucht, greift oft auf Innenarchitekten bzw. Interieur Designer zurück. Die Spezialisten haben sich im Rahmen eines umfassenden Studiums mit unterschiedlichen Raumstrategien vertraut gemacht. Sie erhielten  dabei die Gelegenheit, sich – neben der Entwicklung komplexer öffentlicher Projekte – auch in die Gestaltung privater Räumlichkeiten einzufühlen.

Innenarchitekten visualisieren Konzepte und setzen sie danach in die Realität um.

 

Das Abenteuer persönlicher Einrichtung

Andererseits kann es ohne Inneneinrichter und professionellen Architekten ein wunderbares Abenteuer sein, selbst die eigenen vier Wände nach persönlichen Vorstellungen einzurichten und zu schmücken. Dazu gibt es unendlich viele Möglichkeiten, wie auch Knutzen Wohnen Dekorationen beweist. Wohnaccessoires und Dekorationsobjekte lassen sich den Anlässen entsprechend anpassen, wie  Karneval, Ostern, Halloween und Weihnachten. Oder aber man entscheidet sich für Farben die den Jahreszeiten entsprechen: luftiges Grün und traumhaftes Weiß für den Frühling. Oder aber Gelb- und Blautöne für den Sommer und bunte Rot- und Brauntöne für den Herbst. Für den Winter wird oft natürlich Rot und Grün oder Gold und Weiß gewählt.

Ausgefallene Lichtobjekte drücken einen ganz speziellen Lifestyle aus

 

Aber es sind nicht nur die Farben, die Einfluss auf die Gestaltung nehmen

Sondern auch Möbel und Objekte und Accessoires haben Einfluss auf die Wohnraumgestaltung. Wer beispielsweise ein Faible für das Industrial Design hat, legt Wert auf Gradlinigkeit sowie einen unkomplizierten und unkonventionellen Lifestyle. Ausgefallene Trendmöbel kommen dabei ebenso zum Zuge wie Designerstück. Diese finden sich im kontrastreichen Ambiente einer Fabrikhalle oder auch Werkstatt wieder.

Dekoration visualisieren im Landhausstil

Wer den Landhausstil mag, schätzt Rustikales und Feines aus Holz. Als Dekoration kommen Kerzen in schönen Holzschalen in Frage, Tontöpfe als Vasen, ungewöhnliche Windlichter oder Bettwäsche, die man vielleicht sogar auf einer Alm finden könnte. Schließlich geht es beim Landhausstil darum, eine Symbiose herzustellen, die an das idyllische Landleben erinnert und dabei den natürlichen Look und sanfte Farben feiert.

Die Welt der Rosamunde Pilcher: Der Cottage-Stil für Zuhause

Der moderne Cottage-Stil lehnt sich sowohl an das Landhaus-Ambiente als auch an den Vintage-Look an.

Sein Markenzeichen sind jedoch eher die schlichten und klaren Farben. Meist dominiert ein etwas gebrochener Weißton. Der verleiht dem Stil einen lebendigen Touch. Balken und Möbel aus Holz sind edle Highlights.

Highlights, die mit farblich abgestimmten oder in gegensätzlichen Farben gehaltenen Dekoelementen unterstrichen werden.

Einige dieser Dekorationsideen finden sich in diesem Video.

Ob sich Verbraucher nun bei Einrichtung und Dekoration für die professionelle Unterstützung durch einen Innenarchitekten entscheiden oder Ihrer Phantasie freien Lauf lassen: klar ist es geht um das eigene Zuhause.

Es geht um die Privatsphäre und den persönlichen Freiraum.

Jeder sollte genau das tun, was ihm gefällt. Das was ihm gefällt und ihm auch ein gutes Gefühl bereitet.

Dann werden die heimischen vier Wände zum geliebten und unverwechselbaren Rückzugsort.

Quellen: www.pixabay.com © MikeBird CC0 Public Domain www.pixabay.com © werner22brigitte CC0 Public Domain www.pixabay.com © AlexVan CC0 Public Domain

Previous post

Praktische Möbel für´s Kinderzimmer

Next post

Alles für deine perfekte Faschingsparty