Home»Allgemeine news home & living»Hüttenlook: Möbel und Accessoires für Chaletfeeling

Hüttenlook: Möbel und Accessoires für Chaletfeeling

1
Shares
Pinterest Google+

CHALETFEELING FÜR ZUHAUSE – MIT MASSIVUM

(Aus d. Pressemitteilung v. Massivum v. 10.11.2017)

Behagliche Polstermöbel aus edlem Leder, rustikale Hocker, bequeme Betten aus hochwertigem Massivholz stehen für Gemütlichkeit. Auch Accessoires wie weiche Felle, Kissen und Decken in erdigen Farben strahlen jetzt im Herbst und Winter Wärme aus.

Eine gemütliche Einrichtung im Stil eines rustikalen Chalets erinnert an gesunde Bergluft und verschneite Landschaften.

Gemütliche Accessoires und Möbel zaubern mit ihrem Charme entspannte Wohlfühlatmosphäre auch ins City-Apartment oder Reihenhaus.

Chaletfeeling für Zuhause im Hüttenlook

Alle Zutaten fürs Alpenglück daheim liefert Möbelexperte massivum.

Massivum zeigt, wie sich der Hüttenlook mit wenig Aufwand nach Hause holen lässt.

Die Tage werden immer kürzer und der Wetterbericht verheißt Sturmtief, Nebel und Graupelschauer?

Viele Gründe, um es sich Zuhause so richtig gemütlich zu machen und am besten gleich im Bett zu bleiben. Zum warmen Rückzugsort wird in der kalten Jahreszeit daher auch ein harmonisch eingerichtetes Schlafzimmer.

Im Mittelpunkt steht das Bett

Schlicht gearbeitete Modelle wie Zamora aus rustikal verarbeitetem, massiven Eichenholz oder Monrovia aus wahlweise dunklem oder hellem Palisanderholz vermitteln Ruhe und Geborgenheit.

Mit seinem aufwendig gearbeiteten Kopfteil aus Eukalyptus-Holz im außergewöhnlichen, grafisch inspirierten Design wird das Modell Bole zum Hingucker.

Auch gemütliche Sofas und Sessel aus natürlichen Materialien spielen beim Hüttenstil eine wichtige Rolle.

Eine großzügige Sitzgarnitur aus edlem Leder im klassischen Chesterfield-Stil wie die Serie Bolton lädt zu ausgedehnten Relax-Nachmittagen mit dem Lieblingsschmöker ein – ob mit oder ohne Kaminfeuer. Die komfortablen Sitzmöbel, die in den Farben Braun, Rot und Grün als Sessel, Zwei- und Dreisitzer zu haben sind, machen auch als Einzelstück eine lässige Figur.

Eine praktische Bereicherung für eine alpin inspirierte Einrichtung sind Hocker in urigen Designs.

Sie lassen sich ganz nach Bedarf als Sitz- oder Ablagemöbel einsetzen und benötigen dabei nur wenig Platz.

Massivum bietet die universellen Kleinmöbel in viele Varianten an

So sorgen beispielsweise bei den Modellen Tyree und Siberian Teakholz und Ziegenfell für die rustikale Note.

Auch die massiven Hocker Salado I und II aus besonders naturbelassenem Teakholz, mit Gebrauchsspuren im Vintagelook sind ideale Partner für den Almhüttenstil.

Treibholzlampen ergänzen den Look wirkungsvoll und setzen ihn zugleich in ein warmes Licht.

Kuschelige Accessoires

Kuschelige Accessoires in gedeckten Farben, wie Kissen und Decken aus warmer Wolle, bringen eine Extraportion Gemütlichkeit dazu. So steht entspanntem Cocooning im angesagten Chalet-Stil nichts mehr im Wege.

Previous post

Eine flexible und anpassungsfähige Kindermöbelserie gibt´s bei Hülsta

Next post

Unterm Weihnachtsbaum gibt’s Paargespräche – aber alles im Rahmen